Test: iPhone 11 Pro (Max)

Netzteil & Batterie

Zum iPhone 11 Pro gehört ein 18-Watt-Netzteil, das schnelles Laden unterstützt. Interessantes Detail am Rande: Das iPhone wird zwar weiterhin über Lightning verbunden, aber am anderen Ende des Kabels wartet eine USB-C-Buchse. Demzufolge gehört zum Lieferumfang auch ein USB-C-zu-Lightning-Kabel. Das ist gut für unterwegs, aber durch das drahtlose Laden via Qi treten solche Aspekte immer mehr in den Hintergrund.
Sieh an; hat das iPhone also doch noch USB-C bekommen … irgendwie
Quelle: NMGZ / ze
Das lässt sich von der Batterie nicht behaupten, sie bleibt eines der wichtigsten Themen. Und das iPhone 11 Pro liefert! Apple spricht davon, dass sie bis zu vier Stunden länger hält, als jene im direkten Vorgänger, dem iPhone XS. Das liegt nicht nur an der Batterie selbst, sondern an den schnelleren, genügsameren Prozessoren und an einem optimierten Power-Management.
Ich zähle mich zu den moderaten Benutzern, die eher selten spielen und auch noch anderes zu tun haben, als auf dem iPhone Videos zu schneiden. Im Rahmen dieses Testes wurde das Gerät jedoch stärker als sonst beansprucht – und zeigte am Ende des Tages 50 Prozent bis 75 Prozent Restkapazität! Die Bedürfnisse sind natürlich verschieden, aber irgendwie hat die Batterie ihre Nebenfunktion als Schreckgespenst verloren.


Das könnte Sie auch interessieren