DiskStation DS620slim 26.07.2019, 14:31 Uhr

Synology bringt kompaktes 6-Bay-NAS für KMUs

Synologys neue DiskStation DS620slim verfügt über sechs Laufwerkeinschübe für 2,5-Zoll-HDDs und SSDs. Das kompakte Gerät richtet sich in erster Linie an KMUs und anspruchsvolle Anwender.
(Quelle: Synology )
Der taiwanische Netzwerkspezialist Synology baut mit der DiskStation DS620slim sein NAS-Sortiment für anspruchsvolle Nutzer und KMUs aus. Wie schon aus der Typenbezeichnung hervorgeht, ist das Modell mit sechs Laufwerkeinschüben ausgestattet. Da man sich hier auf 2,5-Zoll-HDDs und SSDs beschränkt, können dennoch kompakte Gehäusemasse von lediglich 121 x 151 x 175 Millimeter erreicht werden.

Dualcore mit 2 GByte RAM

Das Hot-Swap-fähige 6-Bay-NAS wird von einer Intel-Dualcore-CPU vom Typ Celeron J3355 angetrieben, die einen Basistakt von 2 GHz aufweist und im Turbo auf bis zu 2,5 GHz hochfährt. Dem Chipset zur Seite stehen 2 GByte DDR3-RAM, der Arbeitsspeicher lässt sich auf bis zu 6 GByte aufrüsten. An Anschlüssen verbaut Synology lediglich zwei Gigabit-LAN-Ports mit Support für Link Aggregation und Failover sowie zwei USB-3.0-Buchsen. Geschwindigkeitsvorteile durch den Einsatz von Flash-Speichern lassen sich dadurch leider nicht gänzlich ausnutzen. Per SSD-Cache kann aber die Leistung traditioneller Festplatten ausgebaut werden.
Dank dieser Ausstattung soll das kompakte NAS-System mit AES-NI-Verschlüsselung einen sequentiellen Datendurchsatz von über 220 MByte/s beim Lesen und 190 MByte/s beim Schreiben ermöglichen. Das Gerät unterstützt verschiedene RAID-Typen (Synology Hybrid RAID (SHR), Basic, JBOD, RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 6, RAID 10) sowie die Dateisysteme Btrfs, ext4 (beide intern/extern) sowie ext3, FAT, NTFS, HFS+ und exFAT4 (alle extern).
Die DS620slim ist ab sofort für 557 Franken (gesehen bei Brack.ch) erhältlich. Synology gibt auf das Modell zwei Jahre Garantie.


Das könnte Sie auch interessieren