Praxis 10.09.2003, 00:00 Uhr

Mittwochtipp

Während die Informationstechnologie ständig neue Miniaturisierungsrekorde bricht und der realen Welt eine virtuelle gegenüberstellt, verändert sich die Welt in Nano-substanziellen Schritten in ein Treibhaus.
Der Kultursender Arte wagt heute Abend um 19.00 einen Blick 100 Millionen Jahre voraus. Bis dahin soll sich die Erde in ein wildes Treibhaus verwandelt haben. Vulkanaktivitäten werden die Atmosphäre aufgeheitzt haben und von den einst gigantischen Gletschern wird absolut nichts mehr übrig sein.

Das könnte Sie auch interessieren