Neue abgespeckte Version 06.12.2018, 14:57 Uhr

Microsoft arbeitet offenbar an Windows 10 Lite

Im Code der aktuellen Windows 10 Insider Preview wurden Hinweise auf eine neue abgespeckte Variante des Microsoft-OS gefunden. Experten vermuten, dass die Redmonder damit ein ähnliches Konzept verfolgen wie Google mit Chrome OS.
(Quelle: charnsitr / Shutterstock.com )
Microsoft soll Gerüchten zufolge an einer neuen abgespeckten Version von Windows 10 arbeiten. Der meist recht gut informierte Brad Sams von Petri ist auf entsprechende Hinweise im Code der aktuellen Insider Preview von Windows 10 aufmerksam geworden.
Demnach soll die verschlankte Version Windows Lite heissen. Sams stellt weitere Vermutungen in den Raum: So geht er unter anderem davon aus, dass die Redmonder mit Lite einen neuen Versuch starten, Googles Chrome OS beziehungsweise den Chromebooks Paroli zu bieten. Ähnliches hatte man sich allerdings auch schon von Windows RT und Windows 10 S erhofft und war gescheitert.
Sams nimmt ausserdem an, dass Lite Anwendungen auf 32-Bit-Basis nicht unterstützen wird. Stattdessen soll das neue OS auf Universal-Windows-Apps und Progessive-Web Apps (PWA) beschränkt sein. Ausserdem richte sich das leichtgewichtige OS weniger an Unternehmen, als vielmehr an Privatanwender und Studenten. Deshalb vermutet der Microsoft-Experte auch, dass Lite nicht direkt käuflich erwerbbar sein wird, sondern nur vorinstalliert auf ausgewählten Geräten vertrieben werden soll.

Keinerlei Belege für die geäusserten Spezifikationen

Worauf Sams allerdings all diese Vermutungen stützt, hat er nicht verraten. Entsprechende Belege liefert er zu keiner der aufgestellten Mutmassungen. Einzig einen Screenshot mit dem gefundenen Hinweis im Windows-10-Code wurde bei Twitter veröffentlicht.
Erste konkretere Informationen zu Lite erwartet Sams zu Microsofts Entwicklerkonferenz Build 2019. Diese wird voraussichtlich im Mai kommenden Jahres stattfinden. Vom Unternehmen selbst gibt es indessen noch keinen Kommentar zu den Gerüchten.


Das könnte Sie auch interessieren