Personalwechsel 21.01.2020, 15:36 Uhr

SAP Schweiz mit neuem COO

Bei SAP Schweiz wurde Stephan Timme zum neuen COO berufen. Er ersetzt Stefan Inderbitzin, der in den Vertrieb wechselt.
(Quelle: SAP )
Bei SAP Schweiz hat Stephan Timme den Posten des COO übernommen. Er folgt auf Stefan Inderbitzin, der in den Vertrieb wechselt und dort nun als Head of Services Sales tätig ist, wie das Unternehmen mitteilt. Als COO und Geschäftsleitungsmitglied der Schweizer Landesorganisation berichte Timme nun direkt an Alexander Klaeger, COO & Head of Cloud Business in der Region SAP Mittel- und Osteuropa.
Dem Communiqué zufolge leitete Timme vor seinem Wechsel in die Schweiz die Commercial Sales Organization des Software-Konzerns in Mittel- und Osteuropa – später für die Region EMEA Nord. Erfahrungen habe der Manager ausserdem bei einem deutschen Start-up gesammelt, wo er laut SAP im Vertriebsteam für Grosskunden der öffentlichen Hand neue Marktsegmente erschloss, sowie in verschiedenen Vertriebs- und Führungspositionen bei IBM.
«Er (Stephan Timme, Anm. d. Red.) hat vielfach gezeigt, dass er es versteht, Kunden bei der Erreichung ihrer geschäftlichen und digitalen Ziele wirksam und nachhaltig zu begleiten», wird Michael Locher-Tjoa, Managing Director von SAP Schweiz, in der Mitteilung zitiert. Bei der hiesigen Länderorganisation soll er gemäss dem Schweiz-Chef nun «einen wichtigen Beitrag zur weiteren erfolgreichen Entwicklung von SAP in der Schweiz leisten».


Das könnte Sie auch interessieren