Personalmeldung 19.02.2020, 10:15 Uhr

BLS: Jean-Marc Leutenegger wird neuer IT-Leiter

Die BLS besetzt den CIO-Posten wieder permanent. Jean-Marc Leutenegger wird bei der Bahngesellschaft neuer IT-Leiter.
(Quelle: BLS )
Jean-Marc Leutenegger wird dieses Jahr die Nachfolge als IT-Leiter der BLS antreten. Wie die Bahngesellschaft mitteilt, soll er bis spätestens am 1. September die Leitung der BLS Informatik mit rund 120 Mitarbeitenden übernehmen. Damit werde Leutenegger gleichzeitig auch Mitglied der Geschäftsleitung. 
Mit ihm hat die BLS nun einen langfristigen Ersatz für Daniel Leuenberger gefunden, der das Unternehmen im Mai 2019 verlassen hatte. In der Zwischenzeit wurde die IT ad Interim durch David Spale geführt. Man habe diese Zeit genutzt, um das Stellenprofil gemäss Unternehmensstrategie stärker auf Transformationsprozesse und die Durchsetzung von unternehmensweiten IT-Standards auszurichten, heisst es in der Mitteilung.
Leutenegger ist gemäss BLS seit 2017 als IT-Direktor in der Geschäftsleitung der Trianon SA in Renens tätig. Zuvor sei er 11 Jahre lang Direktionsmitglied der Schweizerischen Mobiliar in Bern gewesen. Insgesamt bringe Leutenegger mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche sowie in der Führung von grösseren Organisationseinheiten mit, schreibt das Bahnunternehmen abschliessend.


Das könnte Sie auch interessieren