Version 4.0 für Android 25.07.2019, 14:31 Uhr

Threema erhält neue Optik und mehr Schutzfunktionen

Der verschlüsselte Datenschutz-Messenger Threema erhält mit dem Update auf Version 4.0 unter Android eine überarbeitete Nutzeroberfläche. Zudem kommen einige neue Schutzfunktionen hinzu.
(Quelle: Threema)
Nutzer des verschlüsselten Datenschutz-Messengers Threema dürfen sich über ein grosses Update für die Android-App freuen. Die nun ausgerollte Version 4.0 beinhaltet eine komplett überarbeitete Nutzeroberfläche sowie verschiedene Schutzfunktionen für noch mehr Privatsphäre.
Auffälligste Neuerung ist die frische UI, die an die aktuellen Richtlinien des Material Designes angepasst wurde. Wie gehabt gibt es eine helle sowie eine dunkle Variante zur Auswahl. Hintergrundbilder im Chat lassen sich ebenfalls frei auswählen. Laut den Entwicklern soll die überarbeitete Navigation mit unten angeordneten Reitern für Chats, Kontakte und das eigene Profil die Steuerung der App vereinfachen. Speziell auf Geräten mit grossen Displays dürfte die Anordnung einige Vorteile bei der Bedienung mit sich bringen.
Aktuell nicht mehr benötigte Chats lassen sich in Threema 4.0 per Wisch nach links archivieren. Diese Nachrichtenverläufe tauchen dann nicht mehr in der Chat-Übersicht auf und verbessern somit die Übersichtlichkeit. Ebenfalls neu ist eine Zitat-Funktion, die sich innerhalb von Chats per Wisch nach rechts starten lässt. Angepasst wurden des Weiteren die Sprachnachrichten - Aufnahmen können nun auch pausiert werden.


Das könnte Sie auch interessieren