Smart Energy Party 2019 28.10.2019, 10:30 Uhr

Tessiner Energie in der Umweltarena Spreitenbach

In der Umweltarena Spreitenbach ist die siebte Ausgabe der Smart Energy Party über die Bühne gegangen. Zu den Highlights zählten die Referate von der Expertin für Körpersprache, Monika Matschnig, und des Journalisten Kurt Pelda.
Kurt Pelda, Investigativjournalist, und Christa Rigozzi, Moderatorin
(Quelle: Zvonimir Pisonic)
Am 24. Oktober haben sich Exponentinnen und Exponenten aus der ICT-, Energie-, und Mobilitätsbranche sowie aus der Politik zur siebten Smart Energy Party getroffen. 
Durch den Abend führte Moderatorin und Ex-Miss Schweiz Christa Rigozzi, wie immer mit viel Energie und auf humorvolle sowie unterhaltsame Weise.
Begrüsst wurden die Gäste der diesjährigen Ausgabe von einem gut gelaunten Kurt Lüscher, dem Initianten und langjährigen Organisator des Events. Er freute sich, dass einmal mehr über 1000 Teilnehmer den Event in der Umweltarena besuchten, wie die Veranstalter mitteilen.
Die Smart Energy Party ist auch ein Treffpunkt der politischen Akteure: Jürg Grossen, Nationalrat GLP (r.) mit dem Unternehmer Walter Schmid.
Quelle:

Zvonimir Pisonic

Körpersprache, Krisen, Kabarett

Wie jedes Jahr bot das Networking-Event Raum für zwei Gastreferate. Quasi eine Lehr- und Lernstunde gab die österreichische Körpersprachexpertin Monika Matschnig.
Monika Matschnig, Körpersprachexpertin
Quelle:

Zvonimir Pisonic

Die studierte Psychologin und Buchautorin sprach über Mythen in der Körpersprache und zog das Publikum mit Worten und vielen praktischen Beispielen in den Bann. Einige werden sich künftig wohl überlegen, was es mit der Gestik und Mimik des Gegenübers auf sich hat, und ebenso, wie er oder sie auf den Gesprächspartner wirkt.
Nach Matschnig hielt der Journalist Kurt Pelda einen Vortrag, in dem er von seinen Einsätzen in verschiedenen Krisengebieten berichtete. Das gab ausreichend «Food for Thought» an den runden Tischen beim anschliessenden Nachtessen mit Marronisuppe und Polenta.
Den Abschluss machte erstmals ein musikalischer Vortrag, aufgelockert mit etwas Comedy, nämlich das vom Kabarettisten, Musiker und Sänger Werner Widmer geleitete Blues Max Trio.
Zum Ausklang trafen sich die Gäste in der ErneuerBar, um ihre Bekanntschaften zu pflegen und den Durst zu löschen. Die achte Smart Energy Party wird am 29. Oktober 2020 in der Umweltarena Spreitenbach steigen.


Das könnte Sie auch interessieren