28.05.2003, 00:00 Uhr

Telegramm

Die im thurgauischen Diessenhofen domizilierte Herstellerin von optischen Datenträgern, OMD, hat Konkurs angemeldet. 60 Mitarbeiter sind davon betroffen. Der britische Mobilfunkriese Vodafone konnte seinen Verlust im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich von 22,4 Milliarden Euro im Vorjahr auf 13,5 Milliarden verringern.
Zur Interessensgemeinschaft "Swiss IT-Partners" zusammengeschlossen, wollen sich die Reseller Delec, MTF und Redit künftig mehr Gehör bei den Herstellern verschaffen. Die Europäische Kommission sieht bei der Übernahme der IT-Sparte der britischen Royal-Mail-Gruppe durch die amerikanische Dienstleisterin Computer Sciences Corporation CSC keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken gegeben. Der aus der Fusion der Einzelunternehmen Telia und Sonera hevorgegangene grösste Mobilfunkbetreiber Schwedens und Finnlands, Telia-Sonera, will 1500 Leute abbauen. Laut "New York Times" will Ex-AOL-Chef Steve Case die Fusion von AOL mit Time Warner, die er selbst eingefädelt hatte, wieder rückgängig machen. Adobe Systems hält die neue Version 6 des (vormals Acrobat Reader) kostenlos zum Download bereit.


Das könnte Sie auch interessieren