14.05.2003, 00:00 Uhr

Programmiersprache zur Umwandlung von Dokumenten

Mit "Circus-DTE" entwickelte Xerox in seinem Grenobler Research Center of Europe eine Programmiersprache, mit der Dokumente und Daten in andere Formate umgewandelt werden können.
Laut Xerox-Entwickler eignet sich die Programmiersprache Circus-DTE, die auf der Webseite zum Testen bereit steht, speziell für die Datenverarbeitung und die Transformation strukturierter Dokumente. Die damit erzeugten Ergebnisse würden automatisch validiert und könnten damit sauber in eine ander Anwendung integriert werden, heisst es. Da ein Dokument direkt übersetzt werde, lasse es sich von einem Notebook, Handy oder auch einem PDA aus in einer Vielzahl von Applikationen bearbeiten.
Den Angaben eines Forschers zufolge, lag der Kerngedanke des Projektes darin, "eine Lösung für die unzähligen Dokumentenportale zu schaffen, zwischen denen Dokumente und Daten in Geschäftsprozessen oder im Internet transportabel sein müssen."


Das könnte Sie auch interessieren