Zusammenarbeit 25.02.2020, 14:54 Uhr

Abraxas und Innosolv partnern

Die beiden St. Galler Unternehmen Abraxas Informatik und Innosolv arbeiten künftig enger zusammen.
(Quelle: 11015770)
Die beiden IT-Unternehmen Abraxas Informatik AG und Innosolv AG, beide mit Sitz in St. Gallen, haben eine strategische Zusammenarbeit vereinbart.
Abraxas werde einen Teil der Produktepalette von Innosolv in ihre Angebote integrieren, teilten die beiden Unternehmen am Dienstag mit. Die Kunden der öffentlichen Hand könnten die Softwarelösungen künftig für die Einwohnerdienste, das Stimmregister oder die Werke nutzen.
Die Umstellung benötigt allerdings noch etwas Zeit: Ab 2021 werden dann die ersten Kunden von der neuen Lösung profitieren können.
Innosolv ist ein KMU mit Sitz in der Stadt St. Gallen, das 44 Mitarbeitende beschäftigte. Die Firma hat sich auf Softwarelösungen für Energieversorger, Städte und Gemeinden spezialisiert. Zu den Kunden zählen laut eigenen Angaben 430 Kommunen.
Die Abraxas Informatik AG bezeichnet sich als der grösste Anbieter durchgängiger IT-Lösungen für die öffentliche Hand. Das Unternehmen beschäftigt schweizweit 800 Angestellte.


Das könnte Sie auch interessieren