07.10.2004, 00:00 Uhr

SAP baut Suchfunktionen aus

Der deutsche Softwarekonzern SAP will in seinen Applikationen die Suchfunktionen verbessern. Anwender sollen damit rund zehn Mal schneller zu ihren gesuchten Geschäftsdaten und Informationen über Inventar, Gewinn, Verkauf und Zulieferer kommen, versprechen die Walldorfer.
Die Suchtechnik wird erstmals im nächsten Jahr mit dem Update der Netweaver-Middleware ausgeliefert. Ausserdem hat SAP das Tool Master Data Management, mit dem redundante und inkonsistente Daten aufgespürt werden können, aufgepeppt. Das Werkzeug lässt sich laut Herstellerin besser anpassen und soll besser mit verschiedenen Geschäftsapplikationen zusammenarbeiten.


Das könnte Sie auch interessieren