10.08.2004, 00:00 Uhr

EMC als SAP-Dienstleisterin

Nachdem die Speicherspezialistin EMC durch die Akquisitionen von Documentum und VMware seine Produktporfolio auf Dokumenten-Management und Virtualisierungssoftware erweiterte hatte, richtet die Firma ihre Fühler nun in Richtung SAP.
Dafür spricht die Übernahm des Münchner IT-Dienstleisters Dolphin, der vor allem im SAP-Umfeld aktiv ist. Dolphin ist bereits seit 1995 auf die Integration von SAP-Software mit anderen Enterprise-Applikationen spezialisiert und koppelte dabei auch bei einer Reihe von Anwendern Documentums Content Management-Plattform mit der SAP-Software.
EMC nöchte nach der Dolphin-Akquisition seinen Anwendern nun auch noch SAP-Integration anbieten. Das neue Service-Team unter dem Dach der EMC Corporation erhofft sich hohe Lizenzumsätze mit SAP-Software. Leiten wird die Consulting-Gruppe Stephan Thury, bisheriger Geschäftsführer von Dolphin. Vorerst ist sein Einsatzgebiet auf Emea (Europa, mittlerer Osten und Afrika) beschränkt, doch es gibt bereits Pläne, den Wirkungskreis auf Nordamerika auszuweiten


Das könnte Sie auch interessieren