BaaS 24.07.2018, 14:40 Uhr

Google bietet Blockchain über die Cloud

Google will künftig über die eigene Cloud Blockchain-Dienste anbieten. Der Internet-Riese arbeitet zu diesem Zweck mit zwei Blockchain-Spezialisten zusammen.
(Quelle: shutterstock.com/enzozo)
Google will in Zukunft der Finanzindustrie und anderen Branchen eine Cloud-basierte Plattform offerieren, auf der diese Blockchain-Anwendungen entwickeln und betreiben können. Zu diesem Zweck partnert der Internetriese mittlerweile mit zwei New Yorker Spezialisten. Wie das Unternehmen in einem Blog-Beitrag anlässlich der hauseigenen Konferenz Cloud Next '18 in San Francisco beschreibt, handelt es sich bei den Partnern um Digital Asset und BlockApps.
Mit diesen werde es Google seinen Kunden ermöglichen, «Wege zu erkunden, wie sie Distributed-Ledger-Technologie-Implementationen (DLT) auf Googles Cloud Plattform (GCP) verwenden könnten», heisst es in dem Blog-Beitrag.
Ende Jahr sollen so auf der GCP Open-Source-Implementationen der beiden Blockchain-Plattformen Hyperledger Fabric und Ethereum betrieben werden können. Die beiden Partner liefern dabei den technischen Unterbau, um den Blockchain-Betrieb in der Cloud zu ermöglichen.
Google ist aber bei Weitem nicht der erste und einzige Anbieter von Blockchain-as-a-Service. In den letzten zwei Jahren haben fast alle Grössen der IT-Industrie einschliesslich Microsoft, IBM, HPE, SAP, Oracle und Amazon Web Services (AWS) entsprechende Angebote präsentiert. AWS ist diesbezüglich eine Partnerschaft mit Kaleido eingegangen.

Die Marke: Google ist inzwischen die wertvollste Marke weltweit. Grössen wie McDonalds, Coca-Cola oder Marlboro hat der Internet-Konzern ebenso abgehängt wie IT-Giganten à la Apple, IBM oder Microsoft. Im Ranking der wertvollsten Marken weltweit beläuft sich der Markenwert von Google laut Millward Brown Optimor auf rund 158,84 Milliarden US-Dollar im Jahr 2014. Auf den Plätzen folgen Apple (147,88 Milliarden US-Dollar), IBM (107,54 Milliarden US-Dollar) und Microsoft.



Das könnte Sie auch interessieren