Wechsel in der Geschäftsleitung von HP Schweiz

In der Chefetage von HP Schweiz kommt es zum Sesselrücken. Unter anderem übernimmt Frank Blockwitz die Leitung über das hiesige PC-Geschäft.

von Luca Perler 05.09.2017 17:06

In der Geschäftsleitung von HP Schweiz kommt es zu einer Rochade. Frank Blockwitz übernimmt neu die Funktion des Country General Managers Personal Systems, wie HP Schweiz in einer Medienmitteilung bekannt gibt. Blockwitz verantwortet somit neu das gesamte PC-Geschäft von HP in der Schweiz. Zuvor hatte er die Sparte Printing & Solutions unter sich. Gemäss Medienmitteilung wird Blockwitz weiterhin an Adrian Müller, den Managing Director von HP Schweiz, berichten.

Frank Blockwitz, Peter Zanoni und Christopher Erz (v.l.) Frank Blockwitz, Peter Zanoni und Christopher Erz (v.l.) © HP

Der Wechsel findet statt, weil sein Vorgänger, Christopher Erz, in die HP Region General Western Europe wechselt und deshalb aus der Geschäftsleitung ausscheidet. Erz wird in seiner neuen Rolle für das PC-Geschäft in den Regionen Nordics, Benelux und Schweiz zuständig sein.

Auf den freien Platz in der Geschäftsleitung und den Posten als Country General Manager Printing & Solutions rückt Peter Zanoni nach. Er verantwortete zuvor als Sales Manager das Grosskundengeschäft innerhalb des Bereichs Printing & Solutions. Auch Zanoni wird künftig an den hiesigen Managing Director Adrian Müller berichten.