Apple und Accenture partnern

Apple und das Beratungsunternehmen Accenture gehen eine Partnerschaft ein. Gemeinsam sollen Business-Lösungen für iOS erstellt werden.

von Jens Stark 30.08.2017 14:22

Bereits seit geraumer Zeit versucht Apple mehr Business-Anwender auf die mobile iOS-Plattform zu bringen. Eine entsprechende Kooperation mit IBM wurde bereits vor einiger Zeit geschlossen. Nun will auch das IT-Beratungs- und -Dienstleistungsunternehmen Accenture den iOS-Push in die Unternehmenswelt vorantreiben helfen. So sollen speziell Verbindungen von Apps für iPhones und iPads zu Firmen-Applikationen im Backend geschaffen werden.

Accenture-CEO Pierre Nanterme will gemeinsam mit Apple die iOS-Plattform besser an die Unternehmens-Informatik anbinden helfen Accenture-CEO Pierre Nanterme will gemeinsam mit Apple die iOS-Plattform besser an die Unternehmens-Informatik anbinden helfen © pd

Als Teil der Partnerschaft wird Accenture spezielle iOS-Workshops in ihren Accenture Digital Studios an mehreren Standorten weltweit anbieten. Experten von Apple werden diesen Teams zur Seite stehen.

Durch die Zusammenarbeit werden beide Unternehmen eine Reihe von neuen Werkzeugen und Dienstleistungen entwickeln und anbieten, mit denen Business-Anwender im Kundenkontakt aufs iPhone und iPad zurückgreifen können. So sollen Anwender künftig mit den mobilen Geräten auf Backend-Systeme wie SAP-ERP zugreifen können. Migrationsservices sollen dabei helfen Unternehmenslösungen für den iOS-Zugriff fit zu machen. Schliesslich sollen spezielle Dienste IoT-Daten (Internet of Things) zur Verwendung in den Apple-Umgebungen aufbereiten helfen. Zu den dafür benötigten Experten gehören Grafik- und Experience-Designer, Programmierer, Datenarchitekten und Wissenschaftler sowie Hardware- und Software-Entwickler.

«Vor zehn Jahren hat Apple mit dem iPhone – gefolgt vom iPad – begonnen, die Art und Weise des Arbeitens zu verändern und wir sind überzeugt, dass Unternehmen gerade erst beginnen zu entdecken, was sie mit unseren Produkten alles machen können,» sagte Tim Cook, CEO von Apple, gemäss einer Mitteilung. «Basierend auf unserer Erfahrung bei der Entwicklung mobiler Apps glauben wir, dass iOS die überlegene mobile Plattform für Unternehmen ist», begründet zudem Pierre Nanterme, Vorstandsvorsitzender und CEO von Accenture, den Schritt mit dem iPhone-Hersteller zusammenzuspannen.

11 Highlights von iOS 11